windsurf center & surf hotel at the best wind spot!
  Newsletter
brochure

DER KITE LIFT

 

Mit unserer Speziell für das Liften Angefertigten Katamaran Plattform bringen wir Sie sicher und bequem auf dem schnellsten weg auf‘s Wasser. Hier unsere Preise
(um den Lift Service in Anspruch zu nehmen ist es erforderlich mit dem Kite Höhelaufen zu können, VDWS Level 5) Für Rettungs Fahrten Fallen extra kosten an!

 

 

LIFT SERVICE

Ihr seid bereits begeisterte Kiter? Dann nutzt doch unseren Lift Service um einfach und bequem aufs Wasser zu gelangen! Ein kurzer Anruf genügt.

Unser Lift Service beinhaltet:

  • Einen kostenlosen Transport mit unserem „Kiter Shuttle Bus“ zwischen Torbole (Center 1) und Navene (Center 2)
  • Das Aufbauen des Kites mit einem Kompressor auf unseren Booten
  • Eine durchgehende Aufsicht auf dem Wasser
  • Und natürlich jede Menge Spaß…

Das ist für den Lift Service erforderlich:

  • Material Check: keine Knoten in den Leinen, Safety leash dabei, Kontrolle des
    Schnellauslösesystems (quick release)
  • Sorgfältiges anleinen und einpacken der Ausrüstung wie auf der Abbildung!
    Sichern Sie bitte die Leinen nach dem Aufwickeln mit dem Sicherungsgummi.
  • Der Besitz einer gültigen und anerkannten Kitesurf- Lizenz: z.B. VDWS, IKO
  • Eine Rettungsweste (Prallschutzweste, Bodywest).
  • Bei der Verwendung einer Boardleash besteht eine Helmpflicht.
  • Um die eigene Sicherheit zu erhöhen, empfiehlt es sich ein Handy in einer
    wasserdichten Hülle bei sich zu haben.

 

 

So läuft der Lift Service ab:

Starten des Kites vom Boot:
Die Lift- Service Begleiter bereiten Ihren Kite soweit vor, dass Sie nur noch mit der eingeharkten Bar ins Wasser springen müssen. Kurz vor dem Start werden die Leinen nochmals auf ihre ordnungsgemäße Anbringung kontrolliert. Sobald die Leinen unter Spannung stehen, bekommen Sie  die Startfreigabe. Wenn der Kite sicher auf 12 Uhr (Zenit) am Himmel steht bekommen Sie Ihr Board und los geht’s.

Pausen:
Sie dürfen jederzeit unter Absprache mit dem Lift Service Team zum Boot kommen um etwas zu trinken oder um Hilfestellungen zu bekommen. Während einer Session wird Ihnen der Kite einmal vom Boot aus gestartet. Sobald Sie den Kite wieder landen, gilt die Session als beendet. 

Landen am Ende der Session:
Sie sollten immer im Blickkontakt mit dem Lift Service Boot bleiben. Sollten Sie Ihre Session beenden wollen, kommen Sie einfach zum Boot und zeigen dem Service Team mit dem Landesignal an, dass Sie aus dem Wasser geholt werden wollen. Nach dem Sie den Kite am Windfensterrand auf dem Wasser geparkt haben, wird er dort angenommen und im Boot abgebaut. Anschließend werden Sie mit ihrem Board aus dem Wasser geholt.

 

 

 

Wichtig! Bitte beachten Sie:
Für die Nutzung unseres Kitesurfing Lift Service empfehlen wir Ihnen im Vorhinein eine Versicherung abzuschließen.  Z.B. eine VDWS Wassersportversicherung SafetyTool.
Wir weisen Sie freundlich daraufhin, dass der Lift Service auf eigenes Risiko geht. Für Schäden und/oder Verlust von Material sowie Verletzungen übernimmt der Veranstalter keine Haftung.